spirit ≡

religion. oder auch nicht

Wer nichts weiß muss alles glauben

Auge

Den Teil haben Sie vielleicht auch schon ab und zu gelesen: “Wer nichts weiß muß alles glauben”. Wieviel In­for­ma­ti­ons­ge­halt der Satz hat, das sei mal da­hin­ge­stellt. Mag sich jeder dabei denken was er (oder sie) will. Das machen die Menschen ohnehin ;)

Es kommt selten vor. Die “Behauptung”, dass jemand nichts glaubt, diese Behauptung hat (m)ich bisher nur ein einziges Mal verfolgt. Sehr penetrant. Die Umkehrung des Satzes von weiter oben sollte vielleicht manchmal nach­denk­lich stimmen: “Wer nichts glaubt muß alles wissen”.

Den Traum vom “ALLES wissen” träumen vielleicht einige, es scheint mir allerdings auf längere Zeit ein Traum zu bleiben?

…oder so.


impressum
home